Ina Sträßler – Lernberatung und Legasthenie

straesslerina@hotmail.com +43 676 9245039
ganzheitliche Lernunterstützung für Kinder, nicht eingreifende persönlichkeitsorientierte, Begleitung für Erwachsene und Kinder ganzheitliche Lernunterstützung für Kinder, nicht eingreifende persönlichkeitsorientierte, Begleitung für Erwachsene und Kinder

Mentoring

 

UNZUFRIEDEN – KRAFTLOS – UNRUHIG – MÜDE – ORIENTIERUNGSLOS – ÄNGSTLICH

 

 

 

 

 

 

 

 

BERATUNG – BEGLEITUNG – TRAINING – LERNEN

KOMMUNIKATIONSTRAINING
– Stärken stärken – Schwächen schwächen
– Allgemeine Kommunikation
– Berufliche Kommunikation
„Man kann nicht nicht kommunizieren.“ (Paul Watzlawick)

BERATUNG – GESPRÄCHSBEGLEITUNG – TRAINING – LERNEN

Arbeitsweise: offen, selbstbestimmt und integriert verschiedene Trainingsansätze , die Technik des dichten Gesprächs, Entspannungstechniken, Imagination, Visualisierung, Achtsamkeitstraining

Es gibt im Leben Momente die danach verlangen sich für eine  Zeit begleiten zu lassen.

Sei es nun zu einem aktuellen Thema oder weil man noch nicht ganz das lebt, was man in sich spürt und wonach man sich sehnt.

Oder die berufliche Stellung fordert permanent nach Stärke und Verantwortung anderen gegenüber, sodass man sich selbst vernachlässigt.

Es werden Gespräche geführt, die sich am Leben des Klienten sowie seinen Wünschen und Sehnsüchten orientiert. Das achtsame annehmende Gespräch in der Gesprächsbegleitung stärkt und aktiviert den Prozess der selbstbestimmten Entfaltung. Die Gesprächsbegleitung geht davon aus, dass die Persönlichkeit des Menschen durch den Wunsch nach Selbstentfaltung bestimmt ist. Es werden Gefühle, Wünsche, Motive und Bedürfnisse der Klienten abgeklärt. Dabei ist wichtig, dass der Klient selbstbestimmt und eigenverantwortlich zu einer Einsicht gelangt. Durch ein bewusstes einfühlsames Zuhören sollen sich die Klienten angenommen und verstanden fühlen. Die Aussagen der Klienten werden in einer Weise reflektiert, die den Klienten ihre Gedankengänge transparent und klar erscheinen lassen.

So hören die Klienten ihre eigenen Worte aus dem Mund des Gesprächsbegleiters/in und können sie korrigieren. Die Klienten fühlen sich auf diese Weise verstanden, aber auch dazu angeregt, etwas zu verändern.

Jeder Mensch hat die Tendenz zur Selbstverwirklichung, zu persönlichem Wachstum und Gesundheit in sich. Es ist jedoch notwendig geeignete Bedingungen zur Selbstverwirklichung herzustellen. Wie Selbstakzeptanz und Offenheit gegenüber neuen Erfahrungen, die Wertschätzung des eigenen Selbst.

Die Gesprächsbegleitung soll  bewirken, dass die Klienten das in ihnen vorhandene Potential entdecken und ihre eigene Lösungen entwickeln können.

Die Klienten erforschen sich dabei selber und aktivieren ihre eigenen Kräfte, setzen sich immer mehr mit den eigenen Gefühlen, Einstellungen und deren Erleben auseinandersetzen.

Weiter wird die Gesprächsbegleitung durch den Einsatz von Farben unterstützt und verstärkt.

Der Klient soll sich uneingeschränkt akzeptiert fühlen.

Die Ergebnisse der Gesprächsbegleitung sind nicht als Schluss zu sehen, sondern werden als Beginn einer zunehmenden eigenverantwortlichen Selbstverwirklichung verstanden.

Das Ziel der Gesprächsbegleitung ist, dass die Klienten nach einer individuell abgestimmten Zeit in den selbständigen Prozess der weiteren Entfaltung entlassen werden können.

 


Kosten: auf Anfrage

Termine: telefonisch oder per E-Mail nach Vereinbarung

kostenloses Erstgespräch

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.